22. Drachenbootcup Königs Wusterhausen

Datum: 11.05.2024
Org.-Büro öffnet um 08:00 Uhr

Anschrift
Strandbad Neue Mühle, Küchenmeisterallee 33 - 15711 Königs Wusterhausen
Krimnicksee
Brandenburg
Deutschland

Veranstalter
Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V
Küchenmeisterallee 14a
15711 Neue Mühle

Homepage
Informationen
Ablauf:
Einlass ab 8 Uhr, erster Start 10:00 Uhr
Siegerehrung ca. 19:20 Uhr, danach gemütlicher Ausklang

Strecke:
250 Meter, 4 - mit Bojen ausgelegte - Bahnen, Startbrücke, elektronische Zeitmessung, Zielvideo und Zeittafel
1.000 Meter (Verfolgungsrennen, Teilnahme optional, bei der Online Anmeldung ?anklicken?, Startgebühr: 10,- ? zusätzlich)

Team:
16 Paddler (davon mind. 6 Paddlerinnen), ein Trommler, 3 Auswechsler (gilt auch für die ?Langstrecke?)

Rennklassen/Cups:
folgen

Rennmodus:
Jedes Team startet 4 Mal. Es werden 2 Vorläufe, ein Zwischenlauf und ein Finale gefahren. Die bessere der beiden Vorlaufzeiten entscheidet über den Cup, in der das Team gewertet wird. Die bessere der beiden Vorlaufzeiten wird mit der Zeit des Zwischenlaufs addiert und dient der Bestimmung des Startplatzes im jeweiligen Finallauf.
Im Finale geht es dann um die letztendliche Platzierung.

Im Zwischenlauf und im Finale wird die jeweilige Startreihenfolge aufgrund der gepaddelten Zeiten vorgenommen, die Vorläufe werden zufällig gesetzt.

Das 1.000 Meter Verfolgungsrennen findet nach den A-Finals statt. Euer Team startet hier einmal. Das Team,
welches am schnellsten die 1.000 m schafft, hat gewonnen.

Informationen zur Teilnahme an der Kreismeisterschaft Dahme-Spreewald:
Startberechtigt sind alle Teams dessen Meldeanschrift sich im Landkreis Dahme-Spreewald befindet. Das
jeweilige Team muss nicht Mitglied im DKV oder LKV Brandenburg sein. Der Titel wird vergeben, wenn
mindestens ein weiteres Team aus LDS gemeldet hat. Kreismeister wird das bestplatzierte Team aus LDS,
ausgehend von dem Gesamtergebnis (Platzierung) des gesamten Cups. Geehrt wird das Erstplatzierte Team
mit Pokal und Urkunde. Eine extra Anmeldung ist nicht notwendig. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Informationen zur Teilnahme: ?schnellste Team aus KW? / Bürgermeister:in-Pokal:
Startberechtigt sind alle Teams, welche sich vorwiegend als ?KWer Team? identifizieren (z.B. Verein, Arbeit,
Schule, Freunde, etc.) und sich bei der Anmeldung dafür angemeldet haben. Der Titel wird vergeben, wenn
mindestens ein weiteres Team aus ?KW? gemeldet hat. Die vier Teams, mit den schnellsten Zeiten aus einen
der beiden Vorläufe, starten in einem extra Lauf (noch vor den Zwischenläufen). Das dann Erstplatzierte Team
erhält den ?Bürgermeister*in-Pokal?, eine Urkunde und eine Siegprämie. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Wofür:
Es geht nicht nur um die Ehre! Wir haben wieder ?große? Pokale für die drei besten Teams aller A-Finalrennen und fantastische Siegerprämien. ?Kleine? Pokale gibt es ebenfalls für den Ersten des jeweiligen Finallaufes und eine Urkunde bekommt sowieso jedes Team. Nicht zu vergessen die schlafenden Drachen, der Pokal für das schnellste KWer-Team, das ?goldene Paddel?, der Kreativpreis und der Pokal für das Siegerteam der Langstrecke.


Teilnehmerzahl:
(250m): max. 40 Teams
(1.000m): max. 30 Teams

Meldegebühr:
220,- ? pro Team (spätestens bis zum 22.04.2024 muss dies überwiesen sein)
oder 230,- ? pro Team, inkl. der Teilnahme am 1000 Meter Verfolgungsrennen

Tickets:
die 20 Tickets werden ca. 5 Tage nach Meldeschluss an die in der Anmeldung angegebene Adresse versandt

Probetraining:
Termine und Informationen für Probetraining

Kontakt:
Kontaktdetails

Drumherum:
buntes Bühnen- und Rahmenprogramm, Kidsbereich mit Überraschungen, leckere Speisen & Getränke, der Kampf um das goldene Paddel, u.v.m.


Sonstiges:
Boote und Steuerleute werden gestellt, eigene Steuerleute nach Rücksprache
Online Meldeschluss
22.04.2024 - 23:55
Anmeldung 22. Drachenbootcup Königs Wusterhausen

Hier können Sie sich anmelden. Klicken Sie auf den Button "zur Anmeldung" – und schon kann es losgehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

22. Drachenbootcup Königs Wusterhausen